Informationsveranstaltung – NEUBAU in Augsburg

Neubau von 3 Reihenhäuser in Augsburg Firnhaberau Besuchen Sie uns auf Ihrem zukünftigen Grundstück, bei einer Infoveranstaltung und verschaffen sich einen Überblick über das Neubauvorhaben. Wir stehen Ihnen Rede und Antwort, Beraten Sie zu diesem und anderen Projekten und zeigen Ihnen alle Details auf großen Plänen vor Ort. WO:               Schillstraße 264, 86169 Augsburg –

Weiterlesen →

Gastbeitrag: Immobilienverrentung – eine Alternative zum Verkauf

In Deutschland ist sie noch relativ unbekannt, gewinnt jedoch immer mehr Zulauf. Denn mit der Immobilienverrentung hat man als Immobilieneigentümer die Chance, im Alter seine Rente aufzubessern. Das in das eigene Haus oder in die Eigentumswohnung gesteckte Kapital wird dabei durch monatliche Rentenzahlungen ausgeschüttet. Das Grundprinzip der Immobilienverrentung ist genial: Man macht als Immobilieneigentümer das

Weiterlesen →

Was macht der Makler eigentlich: Vorbereitung und Exposé-Erstellung!

Premiere! Denn heute startet wieder eine neue Reihe in meinem Blog: In „Was macht der Makler eigentlich“ wird über die einzelnen Schritte und Aufgaben beim Vermieten oder Verkaufen von Immobilien berichtet – für mehr Einblick, Information und Transparenz. Startschuss Immobilienverkauf: Checkliste Objektunterlagen Der erste Schritt beim Verkauf von Haus oder Wohnung ist die Zusammenstellung aller

Weiterlesen →

Mietpreisbremse in Bayern – so ist die Lage in den von mir betreuten Städten

Seit Juni 2015 gibt’s das Gesetz zur Mietpreisbremse, eine Neuregelung im Mietrecht (BGB). Das Ziel? Bezahlbarer Wohnraum, vor allem für einkommensschwächere Haushalte, aber auch für Durchschnittsverdiener. Erreicht werden soll dies dadurch, dass die Miete bei der Weitervermietung nicht mehr als 10 Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegt. Doch ist diese Regelung nicht generell in ganz

Weiterlesen →

Aus dem Makleralltag: Die Erbengemeinschaft

Erbengemeinschaft: Makler beauftragen? Man erbt gemeinsam ein Haus – und möchte die Immobilie verkaufen. Oft ein nicht ganz so einfaches Unterfangen: Geht es doch ums Geld, und die Parteien stehen nicht immer in engem Kontakt. Eine Anekdote aus meinem Alltag als Immobilienmakler:   Verkauf eines Reihenmittelhauses Nachdem die Mutter der 4-köpfigen Erbengemeinschaft gestorben war, stand

Weiterlesen →

Bestellerprinzip: Was bedeutet das für Mieter, Vermieter und Makler?

Zugegeben – dieses Thema wurde schon viel diskutiert. Dennoch werde ich immer wieder gefragt, wie das Bestellerprinzip (als Teil der Mietrechtsnovellierung) eigentlich funktioniert. Denn wirklich sicher, welche Folgen es im Detail hat, sind sich die wenigsten. Lesen Sie hier die wichtigsten Punkte – und melden Sie sich gerne bei individuellen Fragen. Neuerungen durchs Bestellerprinzip Mit

Weiterlesen →

Neue Broschüre Martin Bloch Immobilien

Warum ich Immobilienmakler bin und welche Dienstleistungen ich für Sie erbringe, all das steht jetzt nicht nur auf meiner Homepage. Mit meiner druckfrischen Broschüre haben Sie „Martin Bloch Immobilien“ jetzt auch zum Anfassen. Einiger meiner Kunden haben das Druckstück bereits in Ihrem Briefkasten. Sie haben noch keine? Kontaktieren Sie mich, gerne bringe ich Ihnen meine

Weiterlesen →

Sachkundenachweis für Immobilienmakler – um was geht’s?

Für Jürgen Michael Schick, den Präsidenten des Immobilienverbands Deutschland (kurz: IVD) ist es „ein Meilenstein für die Branche und das Ansehen der Berufe“: Der Gesetzentwurf für den Sach- und Fachkundenachweis von Immobilienmaklern und Verwaltern von Wohnungseigentum (kurz WEG-Verwalter). Lesen Sie hier, was dieser vorsieht und welche Auswirkungen das für Makler hat, die sich ums Kaufen

Weiterlesen →

Interview! Augsburger Makler: „Die Mietpreisbremse löst das Problem nicht“

Das Regionalportal für den Mittelstand, B4B SCHWABEN hat mich diese Woche in einem Interview zu den aktuellen Veränderungen und der Marktlage in der Immobilienbranche befragt. Vor allem Thema war die eingeführte Mietpreisbremse in Augsburg. Damit diese greift muss allerdings erst ein qualifizierter Mitspiegel erstellt werden. Meine Meinung zu diesen schwierigen Aufgaben, vor denen Augsburg momentan

Weiterlesen →

12